claim

Engineering Base Update 6.4.2

 

Das Engineering Base (EB) Update 6.4.2 ist verfügbar. Mit dieser neuesten Version erhalten Sie innovative Weiterentwicklungen und praxisorientierte Verbesserungen. EB wurde mit noch mehr Komfort, Automatismen und Flexibilität ausgestattet. Besonders bemerkenswert sind die neuen Assistenten und Prüftools: So z. B. zur Steuerung der Verdrahtungsreihenfolge, zur Nennweitenprüfung von Rohrleitungen oder Kollisionsprüfung. Zudem können nun Shapes projektweit aktualisiert und Elemente gegen unbeabsichtigtes Löschen geschützt werden.

Weitere Details zu der Vielzahl an Neuerungen können Sie hier nachlesen.

Wir empfehlen Ihnen, das Update durch unser erfahrenes Fach-Team durchführen zu lassen.
Verlangen Sie schnell und unverbindlich eine Installationsofferte oder melden Sie Ihr Team zu einer Updateschulung
an.

Neben dem regulären Update bieten wir Ihnen auch ein Update inkl. Microsoft Visio 2010 an. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf diese neuere Version zu wechseln, denn Visio 2007 wird nur noch bis zur EB Version 6.5.0 unterstützt werden.

Sollten Sie es bevorzugen, das Update selbst zu installieren, verwenden Sie den unten stehenden Download-Link.
Auf Wunsch senden wir Ihnen das Gesamtpaket natürlich auch als DVD zu.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Sie erreichen uns unter +41 43 322 42 02 oder unter info@rotring-data.ch.

 

Informationen zur Selbstinstallation

Für den Betrieb des EB Releases 6.4.2. wird die «Versionslizenz 6.4.» benötigt. Das entsprechende Zertifikat haben Sie bereits mit der Version 6.4.0 erhalten. Die Datenbanken werden nicht automatisch aktualisiert. Dafür verwenden Sie bitte den Datenbank-Manager.

Download EB 6.4.2 »
Download EB 6.4.2 inkl. MS SQL Server 2008 und MS Visio 2010 »